Unsere Philosophie

Ganz nach dem altbewährten Leitsatz „Einen alten Baum verpflanzt man nicht“ möchten wir unseren Patienten trotz Krankheit oder Behinderung die Möglichkeit geben, zu Hause am gewohnten Alltag und Familienleben teilnehmen zu können. Ein vertrautes Umfeld vermittelt Sicherheit und Wohlbefinden, was die Lebensqualität im Alter entscheidend positiv beeinflussen kann. Zu unseren Patienten möchten wir eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen und der jeweilige Besuch unseres Pflegepersonals soll in freundschaftlich-respektvoller Atmosphäre erfolgen. Dabei ist ein entspannter und freundlicher Umgang miteinander selbstverständlich, geprägt von gegenseitiger Toleranz und Wertschätzung.

 

Häusliche Krankenpflege Gernot Bäumler


Das Herzstück des Betriebes setzt sich zusammen aus dem Inhaber Gernot Bäumler, der bereits seit vielen Jahren als Krankenpfleger, Pflegedienstleiter und Qualitätsmanager erfolgreich ist, Schwester Gudrun Bäumler, die seit 1975 zunächst als Gemeindeschwester in Rüdesheim und ab 1992 mit einem eigenen Familienunternehmen selbstständig war, sowie Schwester Jasmine Wiehl, die als Krankenschwester ebenfalls über große Erfahrung im Bereich der Pflege, des Qualitätsmanagements und der Stationsleitung verfügt.


Unterstützt wird dieses Team von weiteren quailfizierten, freundlichen und engagierten Mitarbeitern.

Zusätzliche Informationen